IN DER PRESSE
Texte
Jungfrau Zeitung 8. Oktober 2016
Filmschaffen im Fluss. Kurzfilme, Werbespots, Music-Clips – der Produzent Simon von Niederhäusern realisiert visuelle Visitenkarten auch für kleinere Auftraggeber. Und auch mit Schauspielerinnen und Schauspielern, die oft überraschend gerne mitdrehen. von Patrick Schmed

Wenn Simon von Niederhäusern dreht, dann sind häufig professionelle Schauspielerinnen und Schauspieler auf dem Set. Klemens Niklaus Trenkle, Heini Hophan oder Vreni Brun beispielsweise. Damit diese sich engagieren lassen, braucht es einige Voraussetzungen. «Das wichtigste sind gute Referenzen, also gute Beispiele von bereits gedrehten Filmen.» Dann natürlich Ausbildung. Und das richtige Equipment. «Und dann muss man sie einfach fragen.» …